10) Was bedeutet es: Umfang und Flat?

Hallo! Hallo. Diese Seite wurde auf der Website für Schulungskurse mit neuen Änderungen unter folgender Adresse dupliziert:Was bedeutet es: Umfang und Flat?

Bitte benutzen Sie diese neue Seite, da sie auf dem neuesten Stand ist und neue Funktionen bietet. Vielen Dank!

:

Die erste Frage: Warum interessiert es uns?

Jede Antwort beginnt auf die gleiche Weise: Es gibt viele Dinge, die bei der Darstellung des bewegten Bildes schief gehen können.

In diesem Fall arbeiten wir mit die Form des Bildes. Filme entwickelten sich von fast quadratisch bis sehr breit.

Dieses Thema ist etwas knifflig. Auch wenn die Form falsch ist - zu schmal oder zu kurz - ist zumindest das Bild auf dem Bildschirm. In einigen Fällen sehen die Bilder möglicherweise OK aus, wenn Sie nur einen Blick auf das Bild werfen. Aber es gibt Dinge zu suchen.

Wird es das Publikum interessieren? Viele werden. Sie werden denken, dass der Bildschirm zu klein oder das Bild zu klein erscheint. (Niemand beschwert sich jemals über zu groß!) Sie beschweren sich möglicherweise, dass die Leute auf dem Bildschirm zu dünn oder zu fett sind.

Schlagworte: & #8220; Geltungsbereich & #8221; & #8220; Flach & #8221; & #8220; Format & #8221; & #8220; Konstante Höhe & #8221; & #8220; Konstante Breite & #8221; & #8220; Seitenverhältnis & #8221; & #8220; Zwei-Drei-Fünf & #8221; & #8220; Eins-Acht-Fünf & #8221; (geschrieben 2.39 oder 1.85 und 2.39: 1 oder 1.85: 1). Wir werden die Definition dieser Begriffe anhand von Beispielen zeigen. Schlagen Sie sie jetzt nicht nach - sie haben zu viele Bedeutungen und die meisten Erklärungen sind komplizierter als nötig.

Die Komplikation: Es gibt 2 richtige Formen für ein Bild auf dem Bildschirm. Sogar in der gleichen Einrichtung können einige Auditorien einer Art sein, und andere Auditorien können der andere Typ sein!

Maskierung und Vorhänge in einem Kinosaal

Mögliche Fehlerquellen: Bildschirm. Vorhänge. Motoren für Vorhänge. Kordel für Vorhänge. Maskierung. Motoren zum Abdecken. Ketten zum Maskieren. Automatisierungselektronik. Beamer. Automatisierungseinstellung in der Wiedergabeliste. Anweisungen, die angeben, welche Einstellung in die Wiedergabeliste eingefügt werden soll!


Lassen Sie dies nicht zu kompliziert werden. Wir sprechen nur über die Größe des Rechtecks des Films auf dem Bildschirm.

Filme werden in 2 verschiedenen Formen erstellt. Die Maße für beide sind nur etwa doppelt so groß wie die Breite im Vergleich zu den Maßen von oben nach unten (Höhe). Das folgende Bild zeigt beispielsweise dieses Konzept eines Rechtecks, das 2-mal breit und 1-mal hoch ist.

Eine vorgetäuschte Kinoleinwand, die zweimal so breit und einmal so hoch ist

Ein einfacher Weg, dies zu schreiben, ist & #8216; 2 bis 1 & #8217; oder & #8216; 2: 1 & #8217 ;, was 2 Einheiten in einer Richtung im Vergleich zu 1 Einheit in einer anderen Richtung bedeutet.)

Die wichtigen Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, sind:

Es gibt zwei Formate

Ein Format ist leicht kleiner als 2 mal breit und 1 mal hoch - dieses Format heißt Flat.

Ein Format ist leicht breiter als 2 mal breit und 1 mal hoch - dieses Format heißt Scope.

Hier ist ein Bild dieser 2 Formate, die mit unserem 2-zu-1-Bild platziert wurden.

Zwei zu Eins, mit Flat und Scope

Die Wahl dafür erfolgt sehr früh im Filmproduktionsprozess - wahrscheinlich in den ersten Stunden des Gesprächs zwischen dem Produzenten und dem Regisseur oder manchmal dem Regisseur und dem Kameramann. Drehen wir diesen Film weit oder drehen wir diesen Film groß?

Natürlich verwenden sie diese Begriffe nicht. Kunst und Wissenschaft sind nie so einfach - es gibt immer spezielle Wörter oder Wörter mit speziellen Bedeutungen. Sie wählen zwischen "Scope" oder "Flat".

Es gibt keine Regel, die besagt, dass ein Film so oder so sein sollte. Manchmal arbeitet ein Regisseur nur in einer Form und überrascht Sie dann, indem Sie einen Film in einer anderen drehen. Oder manchmal werden die Leute sagen, dass alle Actionfilme in Scope sind. Eine kleine Untersuchung wird jedoch zeigen, dass dies nicht immer der Fall ist.

Wie auch immer, nach der Entscheidung des Regisseurs wird jede Szene dieses Films durch ein Objektiv in dieser Form gedreht - ein sogenanntes Format. Und natürlich lässt das letzte Objektiv des Filmprozesses - das Objektiv, das an Ihrem Projektor angebracht ist - den Film in diesem Format auf Ihrem Bildschirm erscheinen.

Hier seid Drachen!Vielleicht erinnerst du dich an diese alten Karten mit dem Schiff am Rand neben dem Schild, auf dem steht: Warnung - hier sind Drachen ~! Gut & #8230; Warnung - Hier sei Mathe ~! & #8230; und ja, wir haben versprochen, Mathematik auf ein Minimum zu beschränken. Es wird aber auch Zeichnungen mit Pfeilen und leuchtenden Farben geben. Also sei mutig.

Ausstattung des AuditoriumsWie viele dieser Lektionen sind diese Informationen nutzlos, bis ein Problem auftritt. Dann werden die langweiligen Hintergrundinformationen sehr wichtig. Einige Ihrer Zielgruppen bemerken möglicherweise & #8230; oder beschweren sich nicht. Sie fühlen sich einfach aus irgendeinem Grund unwohl - sie kommen nie zurück. Aber Sie sind ein Profi. Lassen Sie uns loslegen.

Der Hintergrund des Problems ist, dass einige Regisseure und Produzenten der Meinung sind, dass ihr Film breit und expansiv sein muss - große Wüstenszenen und viele Charaktere, die weit verbreitet sind - oder einzelne einsame Charaktere, die gegen die Größe ihrer Umgebung gezeigt werden. Aber der Regisseur könnte der Meinung sein, dass sein Film eng und eng sein sollte - ein Fokus auf eine Figur in einer charaktergetriebenen Geschichte.

Im Auditorium unterscheidet sich das Thema der Bildschirmgröße vom Thema der Größe des Films. Die tatsächliche Größe der Leinwand ist eine Wahl zwischen dem Kinobesitzer und dem Architekten. Sie müssen entscheiden, wie breit die Auditorien sein werden. Sie wissen, dass die Filme in Flat oder Scope sein werden, aber sie müssen Kompromisse eingehen. Sie entscheiden sich entweder für die Installation eines Breitbildschirms, der für Scope die richtige Größe hat, oder eines Großbildschirms, der für Flat die richtige Größe hat.

Hier einige Beispiele mit Bildern, die dies zeigen.

Beispiel 1: Stellen Sie sich vor, sie haben einen großen Raum für einen Bildschirm. Ein großer Flachbildschirm füllt die Vorderwand.

Cool; Ein Scope-Bild passt sehr gut dazu. Da sie die gleiche Breite haben, wird dies als Bildschirm mit konstanter Breite bezeichnet. In diesem Beispiel haben Sie hellblaue und violette Farben, um die 2 verschiedenen Bildschirme anzuzeigen, aber natürlich sind beide wirklich weiß. Wenn auf diesem Bildschirm ein Scope-Film abgespielt wird, befinden sich oben und unten zwei weiße Balken, oder es wird eine Maskierung über dem Bildschirm angezeigt, um einen breiteren Balken von oben abzudecken.


Beispiel 2: Das nächste Beispiel ist das Gegenteil. Sie haben keinen Platz für einen großen Bildschirm. Sie haben aber an der Vorderwand Platz für einen Breitbildschirm. Zum Vergleich sind diese beiden Beispielbilder gleich hoch. Die Scope-Größe leidet nicht, die Flat-Größe jedoch nicht.

Manchmal wird dies als konstante Höhe bezeichnet, und Sie können sehen, warum. Der Flat-Film muss verkleinert werden, damit er auf den Scope-Bildschirm passt und dieselbe Höhe hat. In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten, wenn auf diesem Bildschirm ein Flachfilm abgespielt wird: Zwei weiße Balken auf beiden Seiten des Bildschirms oder eine schwarze Maskierung können während des Flachfilms eingefügt werden.

Flachbildschirm mit konstanter Höhe


Beispiel 3: Das nächste Beispiel ist tatsächlich häufiger. In einem kleineren Raum ist in der Regel auch die Vorderwand schmaler. Wenn für einen großen großen Bildschirm nicht genügend Platz vorhanden ist, ist für einen großen Bildschirm kein Platz vorhanden. In diesem Beispiel entspricht die Höhe des Flachbildschirms der des Bereichs in Beispiel 1.

Also haben wir wieder konstante Breite. Der Flachbildschirm hat die gleiche Breite wie der Scope-Bildschirm. Scope Image auf einem kleineren Flachbildschirm.

Die Frage ist: Beginnen wir mit einer flachen Abmessung, die die flachen Filme perfekt darstellt, aber Scope-Filme kleiner darstellt - und mit Balken oben und unten? Oder beginnen wir mit den Scope-Dimensionen, die die Scope-Filme perfekt darstellen, aber die Flat-Filme von oben nach unten zu klein und mit Balken (oder Maskierungen) an den Seiten anzeigen?

Stellen wir uns eine perfekte Welt vor, in der es zwei unterschiedlich große Bildschirme in zwei unterschiedlich großen Auditorien gibt.

Der erste ist der Scope-Bildschirm, der 2048 Einheiten breit und 858 Einheiten hoch ist. Sie sehen die Star Wars-Filme und viele große Actionfilme in diesem Format, aber nicht in allen. Manchmal möchte der Regisseur etwas anderes. Zum Beispiel der neueste Spiderman-Film (Darunter befindet sich der Flachbildschirm, der fast die gleiche Breite hat - 1998 Einheiten -, aber 222 Einheiten höher ist. 222 Einheiten sind ungefähr 25% höher als die Scope-Größe von 858 Einheiten. In Zahlen kann es sein Das scheint nicht viel zu sein. Stellen Sie sich aber vor, Ihr Arm wäre 251 TP1 länger. Ja, Avatar, lange Hände und Arme.

Sichtbereich und Flachbildschirme mit einfachem VerlaufsbildHier ist es in Bildern. In einer perfekten Welt ist das untere flache Bild fast so breit wie das obere Scope-Bild. Woraus besteht diese Dimension? Zoll? Meter? Zentimeter? Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie einen Durchmesser von 2048 Zoll oder Zentimetern oder Fuß oder Metern haben. Dennoch ist 2048 eine Grundgröße des digitalen Kinos.

Um diesen einfachen Trick zu erlernen, müssen wir uns dem Bildschirm sehr nähern, wenn ein Testmuster abgespielt wird. Sie sehen den Bildschirm und winzige Löcher, durch die der Ton kommt. Dann wird es auf magische Weise offensichtlich - besonders wenn Sie sich einen grauen oder weißen Fleck ansehen -, dass sich fast über jedem ein Satz blauer, roter und grüner Punkte befindet. Ein sehr kleiner Abstand von dieser Menge ist eine andere Menge derselben und einer anderen und einer anderen. Diese Gruppen sind die Grundelemente des Bildes. Anstatt & #8220; Bildelemente & #8221; Die ganze Zeit mischen wir die Wörter und sagen & #8216; Pixel & #8217 ;. Das Scope-Bild ist 2048 Pixel breit und die Flat ist 1998 Pixel breit.

Zum Vergleich gilt dasselbe, wenn Sie einen Fernsehbildschirm oder einen Computermonitor betrachten. Computermonitore haben keine Standardbreite. Die HDTV-Standardbreite beträgt jedoch 1920 Pixel. Vor kurzem haben die Läden 4K-Fernseher verkauft. Selbst wenn sie nicht immer 2-mal breiter sind, haben sie 2-mal so viele Pixel wie & #8230; 3.840. Im Kino haben die 4K-Projektoren 4.096 Bildelemente.

Wir werden dies in Kürze fortsetzen Teil 2 von Was bedeutet es: Umfang und Flat?